Dienstag, 20. Januar 2015

Das Haus hinter dem Spiegel - ein zauberhafter Roman für junge Leser!

Genre: Kinderbuch

Lorina versteht die Welt nicht mehr. Die kleine Nachbarskatze war wieder heimlich zu Besuch, doch hat sich plötzlich total erschreckt und ist weggelaufen. Seitdem benimmt sich Lorinas kleine Schwester Eliza total merkwürdig. Dauernd redet sie von einem Haus hinter dem großen alten Spiegel im Wohnzimmer- und an ihren Namen erinnert sie sich auch nicht. Sie möchte lieber Alice genannt werden! Als sie schließlich einen Aufsatz in perfekter Spiegelschrift schreibt, ohne dies selbst zu merken, versucht Lorina gemeinsam mit ihrem Vertretungsleser alles, um Eliza zu verstehen... Dabei stoßen sie in der Bibliothek auf die Geschichten von Alice im Wunderland - können sie mit diesen der kleinen Schwester helfen?

Die Verknüpfung einer modernen Geschichte mit der Handlung von Lewis Carrols "Alice im Wunderland" ist eine tolle Idee. Junge Leser, die die Geschichten schon kennen, vielleicht auch den Film schon gesehen haben, aber sich noch nicht an das Buch gewagt haben, gibt es bestimmt einige. Nach dem Lesen von "Das Haus inter dem Spiegel", bekommen vermutlich Viele große Lust, einmal das Original zu lesen!
Frank Schuster schreibt wunderschön bildhaft und seine Charaktere sind liebe- und humorvoll ausgearbeitet.

Fazit: Ein wunderbares Buch für junge Leser ab etwa 8 Jahren- von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

5 von 5 Pingus






Informationen zum Buch:
Das Haus hinter dem Spiegel - Frank Schuster
Kinderbuch
Broschiert
ISBN 978-3-944-12472-8
mainbook
180 Seiten
10,50 €
Link zum Buch


Vielen lieben Dank an das Team von mainbook für die Bereitstellung des Leseexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen