Samstag, 22. Oktober 2016

Update zur #Leseparty 20.10.-23.10.


Schon zum vierten Mal findet die #Leseparty zur #fbm16 statt - organisiert und durchgeführt von primabellerina's books und Die Liebe zu den Büchern. Unter dem Hashtag #Leseparty wird auf den sozialen Kanälen Twitter, Facebook, Instagram und natürlich auf den Blogs das Lesen, Bücher und die uns Blogger vereinende Liebe zu ihnen gefeiert!

Hier gibt es alle Updates von Primaballerina und ihr solltet auch unbedingt auf der Facebookseite der #Leseparty vorbeischauen, denn hier ist richtig viel los! Schon jetzt sammeln sich viele neue Bücher auf meiner Wunschliste, denn dort wird fleißig kommentiert und sich gegenseitig Bücher empfohlen. :-)

Den ersten Post dazu findet ihr hier.


Update für Samstag, 22.10.

Heute ist ein ziemlich verregneter Tag hier in Norddeutschland, also hab ich die Zeit gut genutzt und fleißig gelesen. Aber auch bei Facebook war ich viel aktiv und hab fleißig kommentiert und mitgelesen.
Nun hier die Fragen für heute:

Da das Gastland der #fbm16 die Niederlanden/Flandern sind, wollen wir wissen: könnt ihr Bücher empfehlen, die in den Niederlanden spielen? Oder Bücher von niederländischen Autoren? 

Ich hab bewusst noch nichts von niederländischen Autoren gelesen, aber ich hab eine absolute Leseempfehlung:


"Das Mädchen mit dem Perlenohrring" von Tracy Chevalier, das 2003 u.a. mit Scarlett Johannson verfilmt wurde. In dem Buch geht es um ein junges Mädchen, das als Magd im Hause des Malers Jan Vermeer lebt. Dieser wirft ein Auge auf die hübsche Griet und will sie unbedingt malen, was sich erstens absolut nicht schickt und Griets Leben zur Hölle macht, da Vermeers Frau extrem eifersüchtig ist. Stilistisch absolut eigen und in seiner Zurückgenommenheit hat mich dieser Roman extrem beeindruckt.









Habt ihr besondere Lesegewohnheiten oder Lesemacken?

Mhh, wirklich Macken habe ich nicht. Ich achte aber sehr darauf, dass das Buch sehr sorgfältig gelesen wird. Ich hasse Leserillen und verzogene Hardcoverbücher. Wenn ich mit einem Buch fertig bin, sieht auch das dickste Taschenbuch quasi neu aus.

Welchen Blog habt ihr während der #Leseparty neu für euch entdeckt?

Da ich noch nicht alle Teilnehmer durchstöbern konnte, hier nur drei. Aber es werden definitv noch welche dazukommen. Ich erweiter dann die Liste einfach.
Allen voran natürlich der Blog der Gastgeberin  primeballerina

Und außerdem:

kejas-blogbuch
juliassammelsurium

So und jetzt lese ich erstmal ein bisschen weiter. :)

Kommentare:

  1. Nicht gelesen, aber dafür gehört - komme vor lauter Bloggestöbere zu nichts & irgendwie ist da noch was das nennt sich real live ;D

    Oh und lieben Dank für deine Erwähnung *-* Schön das du auf meinen Gemeinschaftsblog gestoßen bist (=

    AntwortenLöschen
  2. Gestern kam ich auch kaum zum lesen was aber viel mehr an Kopfschmerzen lag. Dafür konnte ich zumindest noch einige Tracks von meinem Hörbuch hören.
    Nun nutze ich gerade die ersten Kaffees und die Ruhe um nach den Updates auf Euren Blogs zu stöbern und auch vielleicht noch den ein oder anderen Buchtipp zu entdecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach weehh, hoffe Kopfautschn ist besser?!

      Heul, meine Hörbücher stehen in der Warteschleife! Mein Freund war vor kurzem 2Wochen im Ausland & ich konnte jeden Abend im Bett hören, hat sich mit seiner Rückkehr erledigt ;P

      Löschen
    2. Ja zum Glück, lag wohl am Wetter :)
      Im Bett kann ich weder lesen noch hören, da würde ich sofort einschlafen oder könnte mich nicht konzentrieren. Liegt wohl daran, dass ich immer erst dann ins Bett gehe wenn mir die Augen fast schon zufallen :)
      Ich höre die immer im Haushalt oder bei der Runde mit dem Hund oder auch wenn ich ein wenig bastel.
      Die Rückkehr ist doch auch schön *zwinker*

      Löschen
    3. Gegen Kopfschmerzen ist doch eine große Runde mit Hund sowieso das Beste und dann kann man fleißig weiter lesen. ;)

      Ich höre Hörbücher auch am Liebsten während des Putzens oder ähnlichen Tätigkeiten. Abends mag ich das auch nicht so gerne.

      Löschen